Bergwahn

Geschichten aus dem Schwarzwald

Keine Haie

Es waren recht ergiebige Schneefälle vorhergesagt. Aber es hilft mir nicht immer, wenn ich mehrere vielversprechende Optionen habe. Nach dem gestrigen guten Podwertag war natürlich zu erwarten, dass auch heute ein gute Powdertag wird. Doch mit der Auswahl des Skigebietes, wieder der Feldberg oder Freeriden an einem kleineren Lift, kam schon die erste Variable dazu. Dann gab es die Alternative auf eine Splitboardtour mitzukommen. Aber auch da standen auf einmal zwei verschiedene Tourengruppen zur Auswahl. Und eine vermeintliche nächtliche Regenphase bis auf 1000 Meter Höhe machten alle Optionen ohnehin fraglich. Ich verschob meine Entscheidung auf den heutigen Morgen um die tatsächliche Schnee- und Wettersituation abzuwarten und einschätzen zu können. Da mich die Entscheidung im Unterbewusstsein beinahe die ganze Nacht beschäftigte, der Sturm ein Stück Holz quietschend hin und her wog war ich nicht wirklich ausgeschlafen. Und meine Entscheidungsbereitschaft wurde nicht besser. Ich fellte mein Splitboard auf, zog die Tourenklamotten an und landete letztendlich doch auf dem Feldberg um durchs Gebiet zu powdern. Somit hatte ich fast das gleiche Programm wie gestern. Feiner Powder und einige unverspurte Abfahrten. Doch im Vergleich zu gestern gab es durch die 20cm Neuschnee wenigstens keine Haie mehr.

Zum Abschluss gab es dann auch noch eine Premiere. Meine ersten Meter auf der Powdersurfer. Ende letzten Jahres habe ich den Film Partie von Ben Dietermann (Konvoisnsowboards) gesehen. Und sofort war mir klar, dass ich das auch mal ausprobieren muss. Und heute war es endlich soweit. Ich schnappte mein Konvoi Pandos 167 und bin ganz schnöde neben dem Parkhaus in Richtung Kirche abgefahren. Sogar mit ersten Turns. Mich hat es natürlich auch ordentlich in den Schnee geschmissen. Aber das schlimmste und vor allem ermüdendste war das zurück stapfen durch den tiefen Schnee. Für das nächste Mal muss ich mir einfach einen besseren Aufstieg oder Lift aussuchen. Ansonsten – sehr geil!

Pencil in Action
Die ersten Spuren am Ahornbühl
Zwei Spuren im Schnee
Schneewendeaktion
Trotz guter Bedingungen, nichts los.
Die ersten Meter auf dem Powdersurfer

#bergwahn #keineHaie #arcteryx #skigebiet_feldberg #liftverbundfeldberg #feldberg #hochschwarzwald #blackforest #powder #korua_shapes #koruapencil164 #schneesportschule_onsnow #snowboard #snowboarding #powsurfing #Konvoisnowboards #blckfrstpowsurfers

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Bergwahn

Thema von Anders Norén