Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Dreissig

Nein, ich bin schon älter als 30. Deutlich älter. Es hatte leider auch keine 30cm Neuschnee. Und natürlich haben wir auch mehr als 30 Höhenmeter gemacht. Heute am 8. Februar war schon meine 30ste Tour dieses Winters. Natürlich kann man die Touren nicht mit den Touren in den Alpen vergleichen, aber ich würde sagen 97% haben Spaß gemacht. Auch heute wieder. Wie gesagt, es waren keine 30cm Neuschnee, aber die 10cm die heute gefallen sind geben einem schon wieder das gute Gefühl von Winter. Und zum Jubiläum sind wir mal wieder ins Gebiet gefahren. Die nasse Schneedecke hat sich unter der Neuschneeauflage wieder verfestigt und beim starken Aufkanten kratzt es dementsprechend laut. Man könnte das auch als stabile Unterlage bezeichnen, in jedem anderen Jahr würden wir uns über so einen Eisdeckel freuen. Leider hat der Regen zum Teil unangenehm tiefe Löcher in die Schneedecke gerissen. Von daher sollte man immer mit einem wachen Auge fahren. Aber wie schon gesagt, Hauptsache wieder Winter.

Viel Schnee, viel Wasser
Manche Schilder sind gerade nicht so wichtig
Neuschnee und Grundeis mit Saharastaub
Haifischtümpel
Piepsersuche
Zeller Lieblingsbaum
Wann fährt der Lift weiter?
10cm Pow
Lift läuft immer noch nicht

#bergwahn #blackforest #hochschwarzwald #splitboardtour #splitboard #splitboarding #schwarzwald #konvoisnowboards #arcteryx #nevadosplit169 #earnyourturn #weonlyskiuphill #checkyourrisk #feldberg #staysafe #pow #friendsonpowderdays #dreissig #splitboardingathome #bewareofthesharks #allebilderohnefilter #seebuck #zeiger #zeller #grafenmatt #piepsersuche #haifischtümpel

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Bergwahn

Thema von Anders Norén