Bergwahn

Geschichten aus dem Schwarzwald

Nachholbedarf

Am Samstag sind wir zum Nachmittagstee auf den Hinterwaldkopf gestiegen. Andrea war leider nicht dabei und wollte natürlich auch mal in Sichtweite von Zuhause boarden. Da wir heute zeitlich ohnehin etwas eng waren, passte eine kurze Tour auch richtig gut. Und was war das für ein Kontrast zu gestern. Die -8°C ohne Wind und voller Sonne wirkten wie im Frühling. Leider war dadurch die Schneequalität nicht die beste. Von Powder, über Rauhreif, Triebschnee, einem Harschdeckel und ganz wenig Schnee war alles dabei. Aber es gibt einfach wenige Plätze im Dreisamtal mit einer erhabeneren Aussicht.

Heute gab es leider keine Knödel in der Höfener
Der schönste Schneemann des Dreisamtals
und hoch geht’s
Immer wieder schöne Ausblicke
Aufstieg mit Aussicht
Verspurt, verblasen, alles dabei
Ausblick zur gestrigen Tour – Baldenweger Buck – Zastler
Frühlingsbedingungen
Blick ins Dreisamtal, nach Freiburg und nach Frankreich

#bergwahn #Nachholbedarf #Hausberg #Hinterwaldkopf #earnyourturn #weonlyskiuphill #splitboardtour #hoefenerhuette #dreisamtal #schoensterschneemanndesdreisamtals #konvoisnowboards #nevadosplit #arcteryx #salomongoggle #staysafe #salomonsickstick

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Bergwahn

Thema von Anders Norén