Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

same procedure

Auch wenn ich seit Silvester nicht mehr auf dem Berg war, die letzten Male die ich hochgefahren bin, liefen immer nach dem gleichen Muster ab. Früh hoch ins Parkhaus, Sonnenaufgang und Alpenpanorama glotzen, kitschige Fotos machen, Warmfahren am Zeiger bis der Seebuck läuft. Am Seebuck in der Sonne mehrere Genussrunden fahren bis die Liftschlange zu lang wird um sich letztendlich die besten Plätze auf der Terrasse vom Südhang zu sichern. Bevor dann der große Mittagsansturm kommt, bin ich auch schon wieder weg. The same Procedure as every day. Und das wird wahrscheinlich so bleiben bis es mal wieder schneit. Hoffentlich recht bald.

Sonnenaufgang glotzen – kitschige Bilder machen
Kordhose – die ersten Schwünge sind halt immer die schönsten
die Baar
Verdientes Frühstück im Südhang

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Bergwahn

Thema von Anders Norén