Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Frohe Weihnachten

Fröhliche Weihnachten an alle! Die letzten Tage auf dem Feldberg waren alles andere als besinnlich. Stürmische Winde und Niederschläge, zum Teil als Regen, zum Teil als Schnee machten den Berg zu einem unwirtlichen Platz. Um so willkommener fühlte man sich heute Morgen als sich die Sonne über die Tannenwipfel erhob. Nachdem die Pisten mal wieder präpariert wurden, luden sie auch wieder zum schnelleren Fahren ein. Und wie so häufig an Weihnachten, bleiben die Pisten lange einladend da die meisten womöglich noch beim Festtagsschmaus saßen.

Guten Morgen Feldberg
Der Säntis überm Nebelmeer
Mont Blanc
Der 2er Sessel im Kuntschneenebel
Obacht bei der Spurwahl

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Bergwahn

Thema von Anders Norén