Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Waschküche 5. Januar 2013

20130105_085629Usselig hat ein Wettermoderator einmal gesagt. Ja heute morgen war es auch usselig. +2°C und dichter Nebel. Eine richtig dampfige Waschküche. Zumindest regnete es nicht, oder falls doch, fiel es einfach nicht auf. Auch so war die Schneebrille nach kurzer Zeit  beschlagen. Am schlimmsten empfand ich den Nebel heute auf der FIS.  Normalerweise ist es ja so, dass der Nebel nach oben hin (Seebuck) immer dichter wird, heute war es umgekehrt. Am Seebuck schien es, als würde die Sonne herauskommen. Zumindest sah man partiell den blauen Himmel. Dafür war der Seebuck auch wieder masslos überfüllt. Wenn man dann noch den tiefen feuchten Schnee miteinbezieht, also eher suboptimale Bedingungen. Für eine kleine Morgenrunde in Ordnung, aber für mehr leider nicht.

20130105_080603 20130105_091926

20130105_101236

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén