Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Sonn(en)Tag 23. Januar 2011

ZeigerWas für ein Sonnenaufgang. Der leicht abnehmende Mond verschwand hinter den letzten Nebelfetzen und die Sonne hüllte alles in ein leichtes Rot. Und nach der kühlen Feuchte gestern, waren die -10°C fast schon hitzig. Zumindest im Vergleich zu gestern. Wenn ich nämlich ganz ehrlich bin war es auch heute a….kalt!FeldbergAnsonsten gibt es nicht soviel zu berichten. Es war heute noch voller als gestern. Und zwar schon ab Liftöffnung. Dies trieb Nina und mich schon früher als geplant, aus dem Park in Richtung Zeller. Dort nahm ein Rennen den halben Hang ein und so blieb uns nur noch die schattige FIS wo wir noch ein paar Runden mit Chrissie und Konsorten drehten. Eigentlich hätte man heute von 8-18Uhr auf dem Berg bleiben müssen.Aber zum Kiten empfand ich es als zu eisig und die Pisten waren zu voll. Dafür gibt es diesen Bericht jetzt eben schon am frühen Nachmittag, direkt von unserem sonnigen Balkon.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén