Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Fata Morgana

Der Ansturm reißt nicht ab. Auch heute war der Feldberg wieder Anziehungspunkt für Tausende. Ein Tag wie der andere, schönstes Wetter und harte Pisten und richtig viel los. Der Berg platzt aus allen Nähten. Die aktuelle Wetterlage lockte aber nicht nur die Wintersportler auf den Feldberg (welcher momentan die einzige weiße Kuppe im Schwarzwald ist), sie bescherte uns heute auch ganz besondere Aussichten. Das extrem stabile Hochdruckkgebiet Wiltrud sorgte schon heute Morgen für eine Fata Morgana. Durch die Inversionslage und der damit einhergehenden stabilen Luftschichtung kam es zu einer Spiegelung an der Sperrschicht. Dadurch sahen die Berge überhöht aus , wirkten wie Türme am Horizont. Herr Schwanke hat dies in der Landesschau auch nochmal ganz nett erklärt (ab 12:57)

Nein, kein Photoshop. Die Zugspitze hebt sich dank der Fata Morgana enorm über die anderen Berge
Blick in den Sonnenaufgang
Auch heute ganz schon eisig
Place to be – Südhang Terrasse
Hartes Gerät für harte Pisten
Nicht nur das Parkhaus war voll

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Bergwahn

Thema von Anders Norén