Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Happy New Year 1. Januar 2015

Erstmal allen die hier immer wieder mal vorbeischauen, ein Gutes Neues Jahr, mit einem Haufen Powder und einer Menge Spaß in den Bergen. Powder hatten wir heute keinen, aber mit dem Spaß haben wir für dieses Jahr schon begonnen.Heute ging es wie bei einigen anderen auch etwas übernächtig auf den Berg. Das lag in meinem Fall aber nicht wie vielleicht bei einigen anderen am exzessiven Feiern. Als es heute Nacht zur Ballerei mit begleitendem Sektumtrunk auf die Strasse ging, gab es beim Gastgeberpaar ein kleines Malheur: Der Wohnungsschlüssel blieb hinter der Haustür liegen. . Um wieder an den Schlüssel zu kommen wurden Liftpässe und Kreditkarten missbraucht. Leider ohne Erfolg. Danach kam das Warten auf Godot – respektive einen Ersatzschlüssel…

Nichtsdestotrotz stand ich mit Markus beim Sonnenaufgang auf den Brettern. Eigentlich ist der Neujahrsmorgen immer ein Insidertipp gewesen um auf leeren Pisten unterwegs zu sein. Heute war das nicht der Fall. Womöglich, weil die Radiomoderatoren vom SWR1-Gipfelradio petzten und vom tollen Wetter und den guten Pistenbedingungen berichteten.

Die Pisten wurden voll und wir zogen die Kites in den Himmel. Der Ostwind war zwar am unteren Limit, aber die herrliche Kulisse, der pulvrige Untergrund und lediglich 4 weitere Mitkiter erzeugten bei uns ein Big Smile. So kann das Jahr weiter gehen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén