Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Endstimmung 16. März 2011

Kein Wanderweg - sieht aber so ausDer frühe Vogel fängt den Wurm. Vorgestern machte ich noch Sprüche, was man davon hat, wenn man zu spät auf den Berg fährt. Heute dachte ich der frühe Vogel fängt den Regenwurm,und ich wäre zu früh auf dem Weg nach oben, als im Höllental die ersten Tropfen auf die Windschutzscheibe fielen. Und wir fragten uns ob wir nicht wieder umdrehen sollten.Oben angekommen war es dann tatsächlich trocken, der Berg präsentierte sich aber in einer endsaisonalen Tristesse, die mit meinem Bild vom winterlichen Feldberg kaum vereinbar ist.  Brücke gesperrtDer Zeiger ist nur mit pfadfinderischen Kentnissen zu befahren, viele Strecken (Kanonennrohr, Klusenwald, Brücke, Zeiger 1) sind jetzt gesperrt. Schön ist nach wie vor der Park und die FIS zu fahren, auf beiden Pisten macht sich einfach der Kunstschnee positiv bemerkbar.  Und als dann noch die Sonne durch die Cirrostratus Wolken schimmerte, machte auch das Cruisen über die sulzigen und vor allem leeren Pisten noch mehr Spass. Und der frühe Vogel hat den Wurm dann doch gefangen. Aufs Wochenende soll es wieder kälter werden und vielleicht sogar etwas schneien.

Alpensicht Kanonenrohr gesperrt

 

Auf der FIS Die einen Liften, die anderen Laufen

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén