Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Von wegen Frühling 24. März 2009

feldberg20090324_008Geschneit hat es heute  Nacht. Sogar bis in die Niederungen. Nichts mit eitel Sonnenschein. Dafür wieder schönste Powder-bedingungen (10cm Neuschnee bei -6°C). Leider liefen die beiden wichtigen Sessel am Seebuck und in Fahl wegen zu starken Windes erst sehr spät an. Deshalb würdigten wir (Peter, Dejan, Markus , Andrea und ich) heute den über die Saison sträflich vernachlässigten Silberwiesen-Lift. Und selbst am Fahler Loch hatten wir das volle Programm. Powderstrecken (im Wald), Boardercrossfahren im zugeschneiten Parcours, den Zielhang Highspeed runterschiessen, im Klusenwald jibben und spielen. Zu guter Letzt wechselten wir dann doch noch auf den Seebuck um auch dort die ersten Spuren in den Powder zu ziehen. Fürs  Südhängle holte ich mir sogar noch mein langes Board aus dem Auto. Bei Mario in der Emmendinger Hütte gabs dann noch fette Salate bevor die anderen sich verabschiedeten und ich mit Andrea nochmal die Rothaus fuhren. Bei Markus in der Lodge erfuhren wir noch nette Geschichten über manch Snowboardschulenbetreiber… [nggallery id=7]

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén