Bergwahn
  • Archiv

  • Meta

  • Feldberg

    « Vorangehende Artikel

    Grosskampftag die zweite 22.1.2017

    Sonntag, 22.Januar 2017

    Heute war ich noch früher auf dem Berg. Und es war trotzdem schon genauso voll wie gestern. Anscheinend lesen einfach Zuwenige diesen Blog, als dass meine Empfehlungen eine Auswirkung auf die Feldbergfrequentierung hätten. Im Gegenteil, ich traf oben geneigte Leser, die trotz meiner Warnungen auf den Berg kamen.

    Affenzirkus 21.1.2017

    Samstag, 21.Januar 2017

    Dass ich heute nicht alleine auf dem Berg unterwegs sein würde, war mir von vornherein klar. Endlich richtiges Winterwetter, der ganze Schwarzwald schneebedeckt, seit einer Woche Sonnenschein und frostige Temperaturen. Diese Traumbedingungen zogen die Massen magnetisch an.

    Tag und Nacht 16.1.2017

    Freitag, 20.Januar 2017

    Nachdem sich die Wolken in den letzten zwei Tagen ordentlich ausgeschüttet hatten, gewährten sie heute mal wieder einen Blick auf die Sonne. Und trotz der ergiebigen Neuschneefälle, waren die Pisten heute schon wieder ziemlich kompakt. 

    Powderausflug 15.1.2017

    Sonntag, 15.Januar 2017

    Trotz der zweiten Nacht mit erheblichem Schlafdefizit war ich wieder pünktlich oben. Pünktlich um die ersten Lines in die unverspurten Pisten zu ziehen. Im Fahler Loch war das noch möglich, die FIS war aber schon präpariert. Meine Beine waren schwer und nicht so viskos, wie ich es eigentlich gerne gehabt hätte. 

    Unwetterwarnung 14.1.2017

    Sonntag, 15.Januar 2017

    „Mehrere querstehende LKW blockieren die B31 zwischen Falkensteig und Hinterzarten“, „Im Südschwarzwald sollten PKW Schneeketten mitführen“. Etwas übernächtigt, aber deutlich früher als gewöhnlich fuhr ich durch den tiefverschneiten Schwarzwald als diese Nachrichten aus dem Radiolautsprecher kamen. Andrea war auf dem Weg nach Saalbach, und ich brachte sie frühmorgens zum Bahnhof in Freiburg. Dieser Shuttle war […]

    « Vorangehende Artikel