Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Kordhosenabschied

Ich war schon drauf und dran wieder auf die Ski zu steigen. Aber Andrea überzeugte mich ganz chillig mit dem Board durchs Gebiet zu cruisen. Und es war gut, dass sie das getan hat. Die Pisten waren excellent präpariert. Nicht zu hart, die Kante schnitt immer noch geschmeidig in die Piste. Aber auch nicht zu weich, es bestand kein Grund zur Sorge sich einzugraben. Optimale Bedingungen für meinen GoKart. Für mich nochmal die Chance mich für die nächsten 3 Wochen (hoffentlich) von solchen Kordhosenbedingungen zu verabschieden. Und obwohl eigentlich Nebel angesagt war, kam sogar noch ein bisschen die Sonne hinter den Wolken hervor, als wir zu chilligen Beats beim Apres-Sektchen in der Lodge saßen.

Der Schwarzwald brennt
Klein und Groß
Kordhose

Wiesenquellencruisen
Zeigercruisen
Gutes Omen?
Apresambiente

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Bergwahn

Thema von Anders Norén