Bergwahn
  • Archiv

  • Meta

  • « | Home | »

    Intensiv 11. März 2017

    Von Big G | 11.März 2017

    März at it’s best. Obwohl am Donnerstag eine ordentliche Dusche über dem Feldberg niederging und die meisten schon ihre Schwimmflügel hervorgekrammt hatten, zeigte sich der Berg heute von seiner besten Seite. Die Pisten waren in einem überraschend  guten Zustand. Wahrscheinlich hat der Frost in der Nacht von Donnerstag auf Freitag das Wasser im Schnee gebunden und somit die Saison gerettet.

    Die Pisten waren nicht nur in einem überrachend guten Zustand, sie waren für einen Samstag auch relativ leer. Für mich waren sie allerdings in einem überraschend harten Zustand. Da hatte ich mich doch tatsächlich im Board vergriffen. Ich erwartete viel schneller eine weiche Piste und schnappte wieder den kleinen Fish. Auf der harten Piste hatte ich aber keine Chance mit den Slalomski mitzuhalten. Deshalb ging es nach ein paar chilligen Runden auf die Terasse vom Südhang, wo letztendlich alle landeten und die Nasen der Sonne entgegen reckten.

    Im Anschluss habe ich das gute Wetter weiter ausgenutzt und im Tal mein Rad aus dem Keller geholt. Genauso muss der März sein.

    Topics: Winter 16/17 | Kein Kommentar »

    Kommentare

    Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.