Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Lauer Saisonauftakt 13. Dezember 2014

Den Winter zieht es gerade so stark in unsere Breiten, wie eine Nonne in die gemischte Sauna. Er ziert sich und hinterlässt nur zögerlich seine weißen Spuren im Schwarzwald.

 

Heute war es soweit, es blieb letztendlich ein Minimum an Schnee liegen, der die Verantwortlichen vom Berg dazu veranlasste die ersten Lifte zu öffnen. Der 2er Sessel lief dann auch. Doch leider hatte die Liftkasse noch geschlossen. „Serverprobleme mit der Firewall“. Und solange diese andauerten, durften alle ausnahmsweise auch mal ohne Ticket fahren. Als die Probleme mit der Firewall behoben waren, bildeten sich Schlangen an den Kassen. Durch Insidertipps kamen wir vor der Öffnung an eine weitere Kasse, mussten aber leider feststellen, dass die EC-Kartenzahlung nicht funktionierte. Nachdem also der Winter uns den Saisonstart erschwerte, tat dies auch noch die Feldberg-IT. Da ich aber das gute alte analoge Papiergeld dabei hatte, kam ich letztendlich doch noch zu meiner Jahreskarte. Später gab es  anscheinend für alle die aufs EC-Kartenpferd gesetzt hatten für den Tag eine Freikarte.

Die Piste war trotz des ernüchternden Webcambildes noch ganz gut  fahrbar. Dennoch fühlte sich das Ganze eher nach Saisonabschluss als nach Saisoneröffnung an. Der Schnee wurde leicht sulzig und auch im Gesicht bemerkte man die Wirkung der Sonne. Nach ein paar Testrunden auf stylischen Goodski, drehte ich noch zwei Runden mit dem Board bevor ich den ersten Schneetag abhakte.

Leider sehen die Voraussagen für kommende Woche nicht so prickelnd aus. Die Temperaturen sollen um den Gefrierpunkt liegen, allerdings mit der Tendenz eher darüber zu liegen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén