Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Neuschneekalt 22. Februar 2013

feldberg_20130222_014Urlaubsabbau. Der Urlaub vom letzten Jahr muss noch irgendwie weg. Das mache ich peu a peu. Zum Beispiel heute. Wir fuhren wieder früh auf den Berg. Es sind ja Kroskusferien und die Sorge über volle Pisten waren nicht ganz unbegründet. Aber das Gebiet lag lange Zeit wie verwaist da.Die kalten Temperaturen von unter -10°C sorgten sicher dafür, dass der  Berg nicht überfüllt war. Und ( mal wieder) entgegen der Wettervorhersage schneite es auch ganz leicht. Der Schnee war super leicht und fluffig. Die harte Unerlage sorgte für Druck auf der Kante, aber durch die leichte Neuschneeauflage stieb der Schnee und wir hatten trotz der Kälte richtig viel Spass. Angenehmere Temperaturen und weniger Wind waren im Fahler Gebiet. Und wie konnte es auch anders sein, dort trafen wir unsere  Skifahrerfreunde. Unsere Fahrweise wurde etwas sportlicher und die Durchschnittsgeschwindigkeit wurde angehoben. Um 11 Uhr waren auf einmal die Lifte voll und wir wärmten uns kurz auf, bevor wir nochmal in der Mittagspause über die leeren Pisten fuhren. Dann trieb aber auch uns die Kälte wieder nach Hause.

feldberg_20130222_019 feldberg_20130222_032

feldberg_20130222_036

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén