Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Nebelsuppe 14. Januar 2013

feldberg_20130114_005Das graue Wetter drückt schon etwas aufs Gemüt. Und auf die Motivation, aufzustehen und auf den Berg zu fahren. Aber heute, wie auch die Tage zuvor hat sich das frühe Aufstehen trotz trüber Aussichten gelohnt. Nachdem Andrea eine Woche im Höhentraining war, fuhren wir trotz Nebel  und -7°C recht sportlich durchs ganze Gebiet. Sukzessive wurde auch die Sicht besser und wir genossen die leeren Pisten. Ein grosser Wehmutstropfen ist eine Engstelle an der Hebelwiese. Dort muss dringend für Schnee gesorgt werden. Die sinkenden Temperaturen werden hoffentlich dazu führen, das zumindest künstlich nachgeholfen werden kann. Die Wettervorhersage spricht aber sogar von Neuschnee am Mittwoch.

Zum Abschluss von unserem sportlichen Programm sind wir über die Loipe und dabei schien sogar noch die Sonne durch die Wolken. Das muss dann an solch grauen Tagen eben als Wetterhighlight angesehen werden.

feldberg_20130114_008 feldberg_20130114_010

feldberg_20130114_021

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén