Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

After Work Session 25. Januar 2013

feldberg_20130125_012Die letzten Male als ich oben war, hatte ich den Eindruck, dass  nachmittags nicht mehr soviel los wäre. Heute überlegte ich mir das zu evaluieren. Als ich dann auch noch die Bilder der Webcam mit sonnig beschienenen Pisten sah, war klar ich muss hoch.  Ich kam dann auch tatsächlich um kurz nach Eins von der Arbeit und stand um halb Zwei auf der Piste.Schon bei der Parkplatzsuche war ich positiv überrascht, ich bekam einen Platz direkt auf dem August-Euler-Platz. Auch an den Liften war der Andrang überschaubar. Lediglich am Seebuck war etwas mehr los was sicher damit zusammenhing, dass seit heute das neue Parksetup zu bestaunen, aber auch zu befahren war. Einige trainierten schon für den morgigen Q-Parks Tourstop „Bohny Masters Feldberg powered by MINI„. Leider war die Sicht nicht mehr ganz so gut wie auf den Bildern der Webcam heute morgen, aber immer noch ausreichend. Auch hier gab es nur am Seebuck eine Einschränkung, im oberen Bereich zog immer wieder der Nebel durch. Die Pisten waren hart und griffig, an manchen Stellen aber auch schon eisig und zum Teil buckelig. Die Pistenqualität ist sicher ein Grund früh auf den Berg zu kommen. Anosnsten kann ich allen nur raten, am Nachmittag auf den Berg zu fahren.

feldberg_20130125_021 feldberg_20130125_023

feldberg_20130125_017

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén