Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Überstunden 17. Februar 2011

Frühling auf dem Berg, Herbst im TalÜberstundenabbau. Mitten in der Saison, eigentlich mein Traum. Aber der Nebel lies mich zweifeln. Warum aber auch. Oben erwartete mich die Sonne. Und die Temperaturen waren im Gegensatz zum Tal auch wieder frühlingshaft. Der Schnee firnte auf und mich zog es wieder zu meinem Lieblingskicker.Schulgruppen im ParkAuf der Park-Seite wurde letzte Woche ein kreativer Contest ausgerufen. Der Gewinner designte ein frei drehbares und bonkbares Schild. An das, vor allem aber an den Inhalt musste ich denken als ich immer wieder durch den Park fuhr. Horden von Schülern querten den Park, belagerten die Kicker, standen in der Landezone und flogen über die Boxen. Nicht dass ich mich als der Held des Parks aufspielen möchte, aber ein Fun-Park ist eben ein Fun-Park und kein Skischulkindergarten mit Zwergen und Pilzen aus Schaumstoff. Ich verbrachte den restlichen Tag dann  damit mich mit anderen Boardern über Gott und die Welt zu unterhalten.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén