Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Herrentag mit Dame 21. Dezember 2010

Tagesbeginn am ZeigerHeute knüpften wir mal wieder an eine alte Tradition an. Den Herrentag am Dienstag.

Gestern regnete es schon in niedrigeren Lagen, auf dem Feldberg aber schneite es. Die Prognose mit wärmeren Temperaturen verunsicherte uns. Aber zur Mondfinsternis heute morgen herrschten immer noch leichte Minusgrade und so entschloss sich auch Andrea die Herrentruppe zu begleiten.

Oben begrüsste uns die Sonne und wir wussten, wir hatten mal wieder alles richtig gemacht. Ein leichter Wehrmutsropfen war im ersten Moment die Schneebeschaffenheit. Ein leichter Harschdeckel lag über dem weichen Neuschnee. Aber Herrentag bedeutet, alles mitnehmen was geht, egal wie die Bedingungen sind. die GangKicker, Boxen, Tiefschnee, Cruisen, Gas geben und sich gegenseitig pushen. Und natürlich ganz große Sprüche… das mussten die ersten Touristen aus Dänemark, aber auch Luftpumpen aus dem Norden von Baden erfahren. Die hatten aber (hoffentlich) genausoviel Spaß wie wir.

In den nächsten Tagen soll es schon wieder wärmer werden. Hoffen wir, dass nicht zuviel Schnee schmilzt.

Euch allen ein frohes und weisses Weihnachtsfest!

Brüller in Breitband WurzelShifty

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén