Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Saisoneröffnung 2010/2011 am Feldberg

Die ersten Sonnenstrahlen des Tags auf dem FeldbergEs ist wieder soweit. Nach den ergiebigen Schnefällen der letzten Tage hat sich eine Schneedecke von über 30cm  (am Gipfel) angehäuft. Der Liftverbund verkündete schon Mitte der Woche, dass der Betrieb heute aufgenommen wird. Die guten Bedingungen lockten dann nicht nur das Fernsehen auf den Gipfel sondern auch einige Wintersportler.

Für mich ganz ungewohnt, dass ich am Lifthäuschen anstehen musste. Einmal im Jahr muss eben auch ich mein Saisonticket holen. Und da bei den Mitarbeitern noch nicht alle Handgriffe sitzen wurde meine Geduld aufs Ärgste beansprucht. Glücklich oben angekommen, stellte ich fest, dass auch meine Handgriffe noch nicht so sitzen, ich musste an beiden Boards  die Schrauben nachziehen. Herr H. möge mir bitte keine weitere Rüge erteilen, nachdem mir das auch schon letzte Woche im Kaunertal passiert ist. Aber ich habe ja bald alle Bretter durch…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Wind frischte etwas auf und ich packte noch meinen Kite aus und zog ein paar Runden durch den herrlichen Powder. Als es dann langsam zuzog, hatte ich genug Saisoneröffnung und fuhr wieder ins ebenfalls schneebedeckte Tal.

Aber das wichtigste des heutigen Tages, die Saison hat begonnen und die Bedingungen sind gut. Und denkt auch nochmal alle an die Bauernregel  „So wie das Wetter zu St. Kathrein, so wird der ganze Winter sein“. Das war am Donnerstag , eine fette Saison 2010/2011 kann also kommen!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén