Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Powder 30. Januar 2010

feldberg20100130_065Im Allgemeinen bin ich ein gelassener Typ. In letzter Zeit auch immer mehr beim Autofahren. Sehr gelassen fuhr ich deshalb durchs tiefverschneite Höllental, auch wennn ein paar Heißsporne an mir vorbeistoben. Je mehr ich mich dem Feldberg allerdings näherte, desto grösser wurde der Drang doch etwas zügiger auf den Berg zu kommen. Zügiger an all den rutschenden Strassenblockierern vorbei. Schneller in den unverspurten Powder. Zügig die Gier nach unzähligen Tiefschneeabfahrten befriedigen. Nach der Rutschpartie am Canape begrüsste mich oben nicht nur die Sonne, sondern auch ein netter Haufen verrückter Boarder, mit denen ich meine Gier nach Powder teilte. Es hat in der Nacht eine ordentliche Schippe Schnee hingeschmissen. Ich würde sagen Knietief, in manchen Situationen auch Hüfttief. Letzteres aber meist wenn man es nicht erwartete, bzw auch nicht benötigte. In Flachstücken oder Mulden, in denen man dan gezwungen war abzuschnallen und sich durch die weisse Masse zu buddeln. Aber ich will nicht klagen. Im Gegenteil, heute war das Superlativ, der beste Tag der Saison. Der Tag an dem wir all die netten Freeridestrecken wie Schlägelbächle, Waldmeister oder den Südhang fuhren und einen Riesenhaufen Spaß hatten.

feldberg20100130_098 feldberg20100130_006

feldberg20100130_090 feldberg20100130_077

feldberg20100130_052 feldberg20100130_037

feldberg20100130_035 feldberg20100130_027

feldberg20100130_014 feldberg20100130_009

feldberg20100130_083

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén