Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Allerlei 5. Januar 2010

feldberg20100105_014Heute war mal ein bisschen Gesellschaft mit auf dem Berg. Mit Nina und Dani, sowie Holger bin ich über die einschlägigen Pisten gerippt. Die Temperaturen waren ein bisschen wärmer als die Tage zuvor, nach -13°C kommen einem die heutigen -7°C  fast schon hitzig vor. Nach der üblichen Runde und einem kleinen Einkehrschwung bewegte ich mich dann in Richtung Feldbergturm um meinen zukünftigen Kite zu begutachten. Aber was ich natürlich völlig ausser Acht gelassen habe, war die Frequentierunng der Lifte nach 11 Uhr. Am Zeiger, den ich nur als Lift kannte, an dem man mit den Jungs ein paar Worte reden kann und an dem einfach nie was los ist. Genau  an diesem Lift hatte es eine Schlange die normalerweise für böse Albträume sorgt. Die Liftschlangge habe ich im wahrsten Sinne des Wortes überstanden, aber die Schlange am Seebuck sparte ich mir dann und lief lieber den Rest des Berges hoch. Oben hatte es doch zumindest einen Windhauch und ich bbekam eine Ahnung was der HQ Montana mit 12,5qm alles kann. Da freu ich mich doch schon drauf und hoffe auf ein bisschen Wind und Neuschnee für nächste Woche.

feldberg20100105_037 feldberg20100105_008

feldberg20100105_043 feldberg20100105_035

feldberg20100105_030 feldberg20100105_042

feldberg20100105_023

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén