Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

Nebelsuppe 29. Dezember 2009

feldberg20091229_001Nach den Feiertagen zog es uns trotz schlechter Wettervorhersage auf den Berg. Regen sollte es geben. Und Regen gab es dann auch. Uns gab es zu denken. Ob wir aussteigen sollten oder doch wieder ins Tal fahren und ins kuschlige Bett liegen. Wir stiegen dann im Gegensatz zu anderen dann doch aus. Und siehe da, auf den Pisten hatte es eine kleine Neuschneeauflage. Und trotz der Temperaturachterbahn der letzten Tag haben sich die Bedingungen überwiegend verbessert. In der Zwischenzeit ist das ganze Gebiet befahrbar. Aber der Sprühregen und der Nebel liesen uns überwiegend den unteren Geschwindigigkeitsbereich nutzen. Immerhin haben wir uns mal wieder bewegt.

Die Aussichten für den Rest des Jahres sind erschreckend: Regen und Temperaturen bis 4°C.  Nächstes Jahr kommt dann wahrscheinlich wieder Neuschnee.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén