Bergwahn

die Bergsüchtigen im Schwarzwald

„Mit den Grossen spielen!“ 8. März

Wie BIG G eindrücklich schilderte, machen lange Dinger mächtig Eindruck in der Gondel. Animiert von diesen Aussichten, wollte ich heute auch mal bei den Erwachsenen mitspielen und montierte die lange Schwarte. Natürlich kommt niemand an die Länge des Grossen G’s heran und so wahrte ich den Respekts-Abstand von 10cm.

img_4552

Schon beim Einstieg in die 6er Gondel am Rinerhorn merkte ich, dass 182cm ganz schön lang sind, als ich die Umstehenden meinen Kanten malträtierte. Diese Erkenntnis setzte sich später dann bei der Ausfahrt aus dem Leidbachtal fort – meine Affinität zu Bäumen ist ja inzwischen hinlänglich bekannt. Nach einer knappen Stunde bin ich dann wieder in die Kinderliga abgestiegen – schliesslich war heute hiken angesagt und so ein halber Baumstamm ist eben doch nicht so handlich. Beim Aufstieg Richtung „Bäbi“ kam ich trotzdem ganz ordentlich ins Schwitzen und war froh, dass drei Boarder vor mir durch den Tiefschnee spurten.

img_45471

In Erwartung eines bissigen Kommentars holte ich die drei dann just am Einstiegspunkt ein. Ich beeilte mich artig „Danke“ zu sagen und statt „Mecker“ tönte es freundlich: „Hey Markus, was machst du denn hier oben“! Im ersten Moment war ich so perplex, dass Jolly – eine „Klinikmitbewohnerin“ – erst mal die Google abnehmen musste, bevor ich sie erkannte.

img_4549

Sie hatte mit Reto und Tobi die gleiche Idee wie ich und so waren wir ab dort für den Rest des Tages ein illustres Grüppchen. Als Tobi vor seinem Drop In bemerkte, er müsse noch auf den „Red-Bull-Hubschrauber“ warten (die Gläubigen unter euch wissen, von was ich rede), war endgültig klar, dass hier wiederum etwas Grosses seinen Anfang nahm. Unten angekommen musste man nur in die gestokten Gesichter schauen und wusste: That’s it – that’s all !!

img_4545

dsc01796

dsc01797

dsc01798

img_4562

p1140302

p1140356

p1140358

dsc01828

img_4572

img_4575

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

1 Kommentar

  1. Big G 9. März 2009

    wie phätt!!! Feine Bilder, aber ich kann mir vorstellen, dass genau für solche Bedingungen ein langes Brett noch mehr Spass macht 😉
    Da hätte es Dich wahrscheinlich auch nicht eingespitzelt… hi hi

Antworten

© 2018 Bergwahn

Thema von Anders Norén